Bewölkt und Gegenwind - das Wetter am Vormittag war erfrischend und hat uns ein zügiges Fortkommen beschert. Die Strecke entlang des Oude Rijn war malerisch schön. Dank der guten Karten sind wir ausschliesslich über Radwege gefahren. Den schönsten Weg hat uns eine niederländische Familie auf dem letzten Campingplatz verraten. Heute zelten wir fast allein auf einem Minicampingplatz.