Die Fahrt entlang der Nordsee endet hier und wir werden uns ab morgen  dem vierten großen Gewässer zuwenden: Der Ems. Die heutige Fahrt unter bedecktem Himmel auf trockener Straße war schön und ohne besondere Vorkommnisse. Noa hat uns heute mitgeteilt, dass sie im nächsten Jahr die Fahrt noch einmal machen möchte. Lea hat angemerkt lieber etwas ohne Fahrräder machen zu wollen. Sie würde die Tour lieber joggen. Jetzt ist Zeltaufbau angesagt. Der überraschende Regen ist vorbei.