Heute waren wir bis nach dem Frühstück noch bester Hoffnung, weiterfahren zu können. Noa stand jedoch erst einmal in den Startlöchern, um ihr Jugendschwimmabzeichen in Silber zu machen. Sehr professionell hat sie alle Prüfungen absolviert und das Abzeichen erhalten.
Während des Aufenthaltes im Schwimmbad hat Dominique alle Sachen zusammengeräumt, damit wir zügig nach dem Schwimmen hätten losfahren können.
Es hat dann jedoch, entgegen den Vorhersagen im Radio, fürchterlich angefangen zu regnen. Der angebliche vereinzelte Schauer dauert immer noch an und ist nur zwei Mal kurz unterbrochen worden.
Also haben wir eingesehen, dass es auch heute sinnlos ist, weiterzufahren und haben den Campingplatz um einen weiteren Tag verlängert. Das Ausräumen unserer Sachen war dann auch schnell erledigt...
Wir hoffen sehr, dass unsere Tour morgen weitergehen kann!
Gleich werden wir uns noch einen Film im Kino ansehen und den restlichen (Regen-)Tag geniessen.